Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Archiv für Dezember 2013

Thomas Nähler: Bratwurst und Ruhe

30. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Thomas Nähler, Gastronom – Steinernes Schweinchen, Orangerie, Herkules-Terrassen. Foto: nh

Als Person, welche viele Jahre im Ausland und außerhalb Kassels zugebracht hat, war und ist Kassel für mich immer ein Zuhause gewesen. Was mir einschneidend in Erinnerung geblieben ist, war die Sehnsucht nach der Kasseler Bratwurst. Immer wenn ich von meinen Kreuzfahrten nach Kassel zurückkam, war einer meiner ersten Wege auf den Königsplatz, um dort […]



Marco Gajewski: Heimat ist (k)ein Ort – Heimat ist ein Gefühl

29. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Marco Gajewski, Kommunikation Mercedes-Benz Werk Kassel. Foto: nh

Kassel ist und bedeutet für mich Heimat. Ich bin hier aufgewachsen, Schule, Abitur am Wilhelmsgymnasium, Studium an der Uni Kassel (damals GhK), zwischendurch zwei Jahre Auslandsstudium, gern wiedergekommen und hiergeblieben. Wenn man die Jugendzeit als eine der prägendsten bezeichnet, zählen für in den 70ern geborene Kasseläner, Kasselaner oder Kasseler sicherlich Institutionen wie New York (freitags), […]



Thilko Gerke: Hauptstadt der Waschbären

28. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Thilko Gerke, Geschäftsführer Bauunternehmung Rennert. Foto: privat

Meine persönliche Kassel-Geschichte beginnt mit meiner Geburt in Kassel. Fast wäre ich auch ein Kasseläner geworden, die Voraussetzung von meinem Vater Wilfried Gerke war hervorragend. Die Bauunternehmung Rennert hat seit der Gründung in 1889 ihren Sitz in Wahlershausen. Geführt wird das Familienunternehmen von mir inzwischen in der fünften Generation. Ich habe immer hier gelebt bis […]



Kai Reinhard: Kassel ist klasse

27. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Kai Reinhard, CEO von Micromata. Foto: privat

Dass das Wort „Kassel“ ein Anagramm von “klasse“ ist, kann kein Zufall sein. Zumindest kann ich meine Geschichte in dieser Stadt, die untrennbar mit der Geschichte von Micromata verbunden ist, nicht anders als mit klasse etikettieren. Als wir 1996 angefangen haben hier mit einer kleinen Mannschaft Software für große Unternehmen zu programmieren, waren wir zwar […]



Jochen Johannink: Hier lässt es sich gut leben

26. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Jochen Johannink, stv. Vorsitzender des Vorstands der Kasseler Sparkasse. Foto: nh

Meine ersten Eindrücke von Kassel hatte ich aus der Freizeitperspektive. Als Student in Göttingen besuchte ich die Kurhessen-Therme und natürlich den Bergpark Wilhelmshöhe. Der Blick vom Herkules auf die Stadt eröffnete ein überwältigendes Panorama. Deshalb konnte ich das Thema Stadt und Umfeld schon eindeutig positiv bewerten, als ich mich bei der Kasseler Sparkasse bewarb. Alle […]



Gerhard Klapp: Hier ist es am schönsten

25. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Gerhard Klapp, Geschäftsführer Klapp Cosmetics. Foto: nh

Mein ganzes Leben habe ich in der Region Kassel verbracht, hier bin ich zu Hause. Als Soldat ging ich damals nach Hessisch Lichtenau, wo ich acht Jahre lang Sanitäter war. Das hat mich entscheidend beeinflusst, da ich hier meine Leidenschaft zur Medizin und Heilpraktik entdeckte. Daraufhin folgten viele Jahre in meiner Heilpraktiker-Praxis in Kassel Wilhelmshöhe […]



Hubertus Meyer-Burckhardt: Das erste Mal

24. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Hubertus Meyer-Burckhardt, TV-Produzent, Autor und mit Barbara Schöneberger Gastgeber der NDR Talk Show. Foto: privat

Mein Kassel steht für mich immer für „Das erste Mal“: das erste Mal Fahrrad fahren ohne Stützräder auf der Landgraf-Karl-Straße, die erste weite Zugreise ab Hauptbahnhof (nach München), der erste Kuss (am Asch) und das wichtigste, ich bin in Kassel das erste Mal auf eine Theaterbühne gestiegen. Das war 1971, ich war 15 und hatte […]



Maren Mattes: Ich kann nur schwärmen

23. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Maren Mattes, Kultursommer-Intendantin. Foto: Mario Zgoll

1970 Von der Nordsee nach Hümme/Hofgeismar in den Landkreis Kassel verpflanzt worden. Statt Möwengeschrei krähende Hähne, statt Nebelhörnern Treckermotoren, Milch beim Bauern holen, bei der Kartoffelernte helfen – das Paradies. 1978 Ausflüge mit dem Zug in die Großstadt Kassel, ins Kino mit Freunden, zum Shoppen mit der Mutter, unvorstellbar große Kaufhäuser. Ein Nachtkonzert in der […]



Dr. Kai Füldner: Kassel – ein Blick darauf …

22. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Dr. Kai Füldner, Direktor Naturkundemuseum. Foto: nh

Seit meinem Berufsantritt 2005 erlebe ich als „Zugezogener“ diese Stadt – zu Beginn war ich eher unbeleckt, was Kassel anging – obwohl ich zuvor gar nicht weit weg in Göttingen wohnte. Die Verbindungen nach Kassel waren eher sporadisch und das damalige Hauptanziehungsziel war IKEA, was aber durchaus typisch für viele Göttinger war. Umso überraschender war […]



Gajendra Neupane: Internationale Gäste

21. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Kassel persönlich 
Gajendra Neupane, Gastronom – Restaurant Himalaya. Foto: privat

Das Besondere an Kassel ist für mich die zentrale Lage innerhalb Deutschlands und das Weltkulturerbe des Bergparks Wilhelmshöhe mit den einmaligen Wasserspielen. Das Image von Kassel hat sich in letzter Zeit enorm verbessert. Mit Freude habe ich zur Kenntnis genommen, dass Kassel inzwischen eine der aufstrebendsten Städte Deutschlands ist. Seit dreizehn Jahren lebe ich in […]