Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Alle Beiträge dieses Autors

Dr. Walter Lohmeier: „Das Gefühl wächst“

4. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Lohmeier. Foto: Mario Zgoll

Über die Möglichkeiten der Machbarkeit in Kassel und Nordhessen Erst Präsidialsitzung am großen Förderband in der Ankunftshalle, dann Vollversammlung in der Abfertigungshalle. „Die erste Vollversammlung dieser Industrie- und Handelskammer, bei der man vorab seinen Personalausweis zeigen und sich Leibesvisitationen unterziehen musste“, berichtet IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Lohmeier fröhlich vom Vortag. Der Flughafen Kassel-Calden liegt ihm am […]



„Zwei Tage volle Power“

30. September 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
Altehrwürdig zeigt sich das  Kongress Palais von außen ... . Foto: Mario Zgoll

Das Kongress Palais bereitet sich auf die Deutsche Partnerkonferenz von Microsoft vor Hamburg, Stuttgart, Kassel. Nahtlos reiht sich das nordhessische Oberzentrum in die Riege der Städte ein, in der Microsoft seine wichtigste nationale Partnerveranstaltung ausrichtet: die Deutsche Partnerkonferenz (DPK). Unter dem Motto „Zukunft im Blick“ wird sie am 22. und 23. Oktober nach vorsichtigen Schätzungen […]



Zusätzliche Chancen für die Region

2. Juli 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
Die Geschäftsreisen des CCA-Netzwerks bieten interessante Einblicke in renommierte Luftfahrt-Standorte, wie hier im CFK-Valley in Stade. Foto: Mario Zgoll

Viel Luftfahrt-Know-how kommt aus Nordhessen Die Luftfahrt ist im Aufwind. Allen Wirtschaftskrisen zum Trotz sagen Experten der Branche ein beständiges Wachstum voraus. Immer sparsamer, komfortabler und größer bewegen sich die Flugzeuge in zunehmend engeren Flugnetzen. Wichtigste Komponente in der Luftfahrt ist und bleibt dabei die Sicherheit. Mit enormem Aufwand werden Flugzeuge unter anderem bei Lufthansa […]



Noch immense Entwicklungspotenziale

28. Juni 2013 | Von | Kategorie: Stadt 
Dr. Rainer Waldschmidt, Naturwissenschaftler und Betriebswirt (MBA), arbeitete nach zwölf Jahren in der internationalen Chemie- und Pharmaindustrie im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung in den Bereichen Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsförderung und Technologie. Im Juli 2011 wurde er Geschäftsführer der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft HA Hessen Agentur GmbH. Seit Januar 2013 leitet er auch deren Tochtergesellschaft Hessen Trade & Invest GmbH. Foto: nh

Der Chef der Hessen Agentur Dr. Rainer Waldschmidt im Interview Jérôme: Bevor Sie im Januar Geschäftsführer der Hessen Agentur wurden, hatten Sie das Amt interimshalber inne. Es hieß zwischenzeitlich, Sie scheiden auf eigenen Wunsch aus und kehren ins Wirtschaftsministerium zurück. Warum haben Sie sich entschieden, zu bleiben? Dr. Rainer Waldschmidt: Die Aufgabe ist spannend und […]



„Schimanski wäre sofort rausgeflogen“

2. Mai 2013 | Von | Kategorie: Feuilleton 
Autor Volker Schnell im heimischen Wohnzimmer. Foto: Mario Zgoll

Volker Schnell hat mit „Der schlaue Pate“ einen rasanten Gerichtsthriller veröffentlicht, der in Kassel spielt Wie sieht es bei jemandem aus, der Menschen über die Klinge springen lässt? Bei einem, der Intrigen spinnt, für Konflikte zwischen Ex-Knackis und der Russenmafia sorgt und auch den Staat nicht ungeschoren davonkommen lässt? Normal. Also fast. Die Möbel sind […]



„Wir starten durch, aber wir fliegen auf Sicht“

29. April 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
Sten winkt den Airbus A 319 ein. Der Vaters des Fünfjährigen ist Fluglotse am neuen Kasseler Airport. Foto: Bernd Schoelzchen

Flughafen Kassel-Calden feierlich eröffnet 18 Minuten brauchte der Airbus A 319 von Frankfurt nach Kassel. Claus Peter Müller-von der Grün, der durch das Programm führte, zog Rückschlüsse auf die Reisegeschwindigkeit: 850 Kilometer, also etwa die Entfernung von Kassel nach Nizza, seien das in der Stunde. Dann setzte die Maschine auf der 2.500 Meter langen Landebahn […]



Schlafende Schönheiten

25. April 2013 | Von | Kategorie: Stadt 
Holen einzigartige Automobile wie diesen Bugatti T 251 Formel 1-Wagen aus dem Jahr 1955 nach Kassel: Dr. Dietrich Krahn und Heinz W. Jordan. Foto: Mario Zgoll

Zwei Nordhessen heben den letzten Schatz der Automobilgeschichte Auf den Industrieampeln und Hallenuhren liegt der Staub aus Jahrzehnten. Wie das ölbefleckte Stirnholzpflaster, das einst die Vibrationen der Maschinen aufnahm, die kargen Wände und die patinierten Fensterscheiben erzählen sie die Geschichte von Halle 19 im Unternehmenspark Kassel (UPK). Die Halle gehörte einst zur Spinnfaser AG, die […]



“Kassel bleibt eine tolle Erinnerung”

23. April 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Rein Wolfs, 52, brachte ab 2008 neuen Schwung in das Fridericianum. Seit dem 1. März leitet er nun die Bundeskunsthalle in Bonn. Foto: Mario Zgoll

Im Interview: Rein Wolfs, bis Ende Februar Leiter der Kunsthalle Fridericianum Jérôme: Sie waren viereinhalb Jahre in Kassel aktiv. Was war für Sie in dieser Zeit besonders prägend? Rein Wolfs: Ich habe Kassel als eine sehr angenehme Stadt kennengelernt. Sehr angenehm zum Leben. Auch eine sehr offene Stadt. Ich finde, dass die Stadt viel unprovinzieller […]



Prozesse machen den Kopf frei

22. April 2013 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
Heinrich Morgenroth (Geschäftsleiter Glinicke British Cars), Müller+Partner-Geschäftsführerin Ilka Jastrzembowski, Berater Tibor Kijewski und Glinicke-Regionalleiter Carsten Bachmann (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Müller+Partner begleitet Glinicke British Cars in die Zukunft Wer bei der Fahrt durch Kassel bewusst darauf achtet, merkt, dass die Marke Jaguar inzwischen fest zum Straßenbild gehört. Das kommt nicht von ungefähr, denn zum einen werden die britischen Premium-Karossen immer gefragter, zum anderen sitzt Deutschlands erfolgreichster Jaguar-Händler in Kassel: Glinicke British Cars. Zum dritten Mal […]



„Kassel wird immer besser!“

5. März 2013 | Von | Kategorie: Stadt 

Mit einem Festakt startete die Herkules-Stadt in ihr Jubiläumsjahr Mit so viel brasilianischem Temperament hatte ich an der Stelle nicht gerechnet, meine Damen und Herren“, begrüßte Hubertus Meyer-Burckhardt die Gäste des Festakts zum Start in Kassels Jubiläumsjahr. Dem nachhallenden Applaus, gerichtet an das soeben noch die Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ludmilla darbietende Staatsorchester, schloss […]