Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Porträt

Schauspieler Heiner Lauterbach im Jérôme-Interview

31. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
War während Dreharbeiten in Kassel: Schauspieler Heiner Lauterbach. Foto: Mario Zgoll

Während der Dreharbeiten zum Kinofilm „V8² – Die Rache der Nitros“, die unter anderen an Schauplätzen in Kassel und Umgebung liefen, war auch Schauspieler Heiner Lauterbach in der Region. Der sympathische Kölner steht gemeinsam mit seiner Tochter Maya für den Film vor der Kamera. Im Hotel Palmenbad, wo Lauterbach Quartier bezogen hatte, erzählte er uns […]



Rammstein und heilige Kühe

26. September 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Swen Riediger (39) ist  neuer Chef des Porsche  Zentrums Kassel. Foto: Mario Zgoll

Swen Riediger ist neuer Chef des Porsche Zentrums Kassel – Ein Querdenker mit Ecken und Kanten So muss das wahre Leben aussehen: Tennis spielen, viel lesen, gern Essen gehen, fotografieren, tauchen, aus Zeitvertreib im eigenen Garten arbeiten und Porsche fahren. Die Rede ist nicht von einem Filmstar oder einem englischen Klischee-Millionär. Swen Riediger macht all […]



Wanderer zwischen den Welten

25. September 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Vom Bühnenbildner zum Kreativunternehmer:  Sebastian Fleiter setzt künstlerische Ideen in die Tat um. Foto: Andreas Weber

Künstler Sebastian Fleiter ist mit kreativen Geschäftsideen erfolgreich Kunst und Wirtschaft, das sind für mich zwei Seiten einer Medaille.“ Eigentlich ist Sebastian Fleiter Künstler. Kreativunternehmer lässt er aber auch als Berufsbezeichnung durchgehen, denn die Trennung von Kunst und Wirtschaft ist ihm nicht wichtig. Im Gegenteil: „Ich sehe mich als Wanderer zwischen den Welten.“ Kunst habe […]



Workshopleiter der offenen Worte

17. September 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
21 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Frankreich füllten vom 3. bis 8. August die Caricatura Galerie mit ihrer kreativen Energie. Foto: Kocer Yüksel

Seit 2007 organisiert die Kasseler Caricatura Galerie gemeinsam mit mehreren Partnern einmal jährlich einen Cartoonworkshop für junge Talente aus dem Bereich des Komischen. Und so fanden sich vom 3. bis 10. August bereits zum siebten Mal Nachwuchszeichner aus ganz Deutschland, Österreich und dieses Mal auch aus Frankreich zur Sommerakademie für Komische Kunst in der Caricatura […]



Ari Plikat – Gezeichneter Rock ‘n’ Roll

15. August 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Zeichnung: Ari Plikat

Seine Liebe zum Zeichnen entdeckte Ari Plikat als Jugendlicher beim Lesen von Comics: „Es wurde alles verschlungen, was greifbar war. Besondere Lieblinge waren Spirou, Donald Duck, Prinz Eisenherz, später Blueberry und Marvel Comics.“ Schließlich begann er, die Comicfiguren zu kopieren und zu eigenen Geschichten zusammenzustellen. Dies wurde zu einer Dauerbeschäftigung, die ihm gelegentlich auch eine […]



Ein Museum rund um Leben und Tod

8. Juli 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Prof. Dr. Reiner Sörries ist seit 1992 Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal und Direktor des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. Foto: Mario Zgoll

Das Museum für Sepulkralkultur am Weinberg in Kassel ist ein ungewöhnlicher Ort für viele Fragen rund um das Thema Sterben und Tod Es hat sich gefügt“, sagt Professor Dr. Reiner Sörries, Direktor des Museums für Sepulkralkultur (sepulcrum: Grab; Grabstätte) in Kassel. Als er vor 22 Jahren nach Kassel gekommen sei, sei er am Hauptbahnhof aus […]



Hauck & Bauer: Erfrischend asozial

17. Juni 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Hauck & Bauer. Foto: nh

Seit zehn Jahren haben Hauck & Bauer eine eigene Rubrik in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Unter dem Titel „Am Rande der Gesellschaft“ erscheint jede Woche ein zumeist vierteiliger Comic-Strip, in dem das Zeichnerduo den menschlichen Abgründen nachspürt. Mit ihren Cartoons haben sie seit 2008 auch einen festen Platz im Satiremagazin Titanic. Dort empfiehlt man das […]



Die Klaviatur feinsinnigen Humors …

17. Mai 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Klavier und Kopf, Musik und feine Ironie: Martin Lueker ist und macht, im besten Sinne des Wortes, ein ganz „eigensinniges“ Programm. Foto: Mario Zgoll

Klavier-Comedian Martin Lüker aus Kassel: Bühnen-Programme mit ostwestfälischem Humor und virtuosem Klavierspiel Nougat hat ihren Namen ihrer schönen Zeichnung zu verdanken. Sie ist eine kleine Münsterländer-Dame und lebt in der Familie von Martin Lüker. Die Familie hat westfälische Wurzeln, da gehört ein Münsterländer einfach dazu. Die Profession von Martin Lüker zu beschreiben, ist gar nicht […]



“Kassel bleibt eine tolle Erinnerung”

23. April 2013 | Von | Kategorie: Porträt 
Rein Wolfs, 52, brachte ab 2008 neuen Schwung in das Fridericianum. Seit dem 1. März leitet er nun die Bundeskunsthalle in Bonn. Foto: Mario Zgoll

Im Interview: Rein Wolfs, bis Ende Februar Leiter der Kunsthalle Fridericianum Jérôme: Sie waren viereinhalb Jahre in Kassel aktiv. Was war für Sie in dieser Zeit besonders prägend? Rein Wolfs: Ich habe Kassel als eine sehr angenehme Stadt kennengelernt. Sehr angenehm zum Leben. Auch eine sehr offene Stadt. Ich finde, dass die Stadt viel unprovinzieller […]



„Eine spannende Aufgabe“

8. März 2013 | Von | Kategorie: Porträt 

Ingo Happel-Emrich, neuer Pressesprecher der Stadt Kassel, im Interview Jérôme: Herr Happel-Emrich, Sie sind seit kurzem neuer Pressesprecher der Stadt Kassel. Was verbindet Sie persönlich mit Kassel? Ingo Happel-Emrich: Ich bin in Kassel geboren und in Melsungen aufgewachsen. Kassel war da natürlich immer die Großstadt in der Nähe für Kino, Einkaufen und später dann auch […]